Kapstadt Geschichte

Geschichte von Kapstadt

Kapstadt ist genau ein Jahr älter als New York. Damals im Jahre 1652 wurde Kapstadt von Jan van Riebeeck gegründet. Bei der Umrundung des Kaps der Guten Hoffnung diente die heutige Metropole den Schiffen als wichtiger Hafen zur Aufnahme von Verpflegung. Weitere Meilensteine in der Geschichte der Stadt am Kap waren zum Beispiel der Bau der neuen Hafenanlagen, die bis zu einem Kilometer in die Tafelbucht hinein gebaut wurden. Noch heute erinnern Straßennamen wie "Waterkant" oder "Strand Street" an den ehemaligen Verlauf der Küste. Kapstadts tragischer Höhepunkt in punkto Apartheid, war wohl die Zwangsumsiedlung der Menschen des wohl lebendigsten Stadtteils, dem District Six, in den 1960er Jahren. Noch während die Menschen in die Cape Flats umgesiedelt wurden, begann man damit diesen Teil Kapstadt's dem Erdboden gleich zu machen. Heute heißt dieser nur karg besiedelte Flecken mitten im Herzen der Stadt "Zonnebloem" und beherbergt die Fachhochschule, dass Cape Technicon. Interessierte Besucher erinnert und informiert ein wunderschönes, von ehemaligen Bewohnern aus District Six rührend gestaltetes, Museum daran. Möchten Sie mehr über die Geschichte der Kapprovinz erfahren empfehlen wir Ihnen die informativen Seiten von: http://de.wikipedia.org/wiki/Kapstadt

Buchungsformular

  1. Please type your name.
  2. Invalid email address.
  3. Individuelle Anfrage
capetown

Golf

Tennis

  • Tennis Möglichkeiten